Geschichte der Schloss-Apotheke,

ehm. Königliche Hofapotheke

Als Königliche Hofapotheke belieferte sie einst exklusiv den hannoverschen König. Zur Zeit der Personalunion gab es sogar eine Dependance in London. Heute ist die spätestens 1680 gegründete Schloss-Apotheke die älteste noch existierende Apotheke in Hannover. 1999 zog sie aus der Calenberger Straße in die damals neue Calenberger Esplanade, in der sich neben Büros und Wohnungen auch zahlreiche Arztpraxen befinden.